Mikrowellen

Einbau Mikrowellen oder freistehend, auch als Mikrowelle mit Backofen und Heißluft

NEFF Mikrowelle: Wo Komfort auf grossartigen Geschmack trifft

Komfort und leckere Rezepte passen ideal zu unseren neuesten Mikrowellen und unserer Mikrowelle mit Backofen

Die Mikrowelle – der schnellere Weg zu leckeren Gerichten

Mikrowellen sind ideal, wenn ein Gericht eines kompletten 4-Gänge-Menüs ein bisschen schneller vorbereitet werden muss, damit alles gleichzeitig auf den Esstisch kommen kann. Unsere fleißigen Küchenfreunde sind der Backofen mit Mikrowelle, die Einbau-Mikrowelle und die freistehende Mikrowelle. Ob Auftaufunktion, Grill oder Heißluft, sie bringen immer die richtige Leistung.

Was müssen Sie bei einer Mikrowelle beachten?

Was unterscheidet eine Einbau-Mikrowelle von einer freistehenden bzw. Unterbau-Mikrowelle?

  • Eine Einbau-Mikrowelle wird ähnlich einem Backofen fest in einen Schrank verbaut. Eine Einbau-Mikrowelle darf nicht hinter einer Dekorblende eingebaut werden, es besteht Gefahr durch Überhitzung.
  • Freistehende Mikrowellen von NEFF können nach Belieben aufgestellt werden: frei im Raum, in einem Schrank stehend oder unter einem Schrank montiert. Bei der Montage unter einem Oberschrank spricht man von einer Unterbau-Mikrowelle.

Was ist der Unterschied zwischen einem Backofen mit Mikrowelle und einer klassischen Mikrowelle?

  • Ein Backofen mit Mikrowelle ist ein vollwertiger Backofen , der zudem über die Funktionen einer Mikrowelle verfügt. Zusätzlich zu den Backofen-Beheizungsarten wie CircoTherm® Heißluft oder Ober-/Unterhitze stehen Ihnen bei einem NEFF Backofen mit Mikrowelle 5 Leistungsstufen von 90 bis 900 Watt zur Verfügung, wie Sie es von einer Mikrowelle kennen. So können Sie zum Beispiel Zutaten aus dem Gefrierschrank mit der Auftaufunktion für die Zubereitung vorbereiten oder schneller Reste aufwärmen. Mit einem Garraum von 45 Liter Fassungsvermögen oder mehr bietet ein Backofen mit Mikrowelle etwa doppelt so viel Platz wie eine klassische Mikrowelle.
  • Eine Mikrowelle erzeugt im Gegensatz zum Backofen die Hitze nicht durch eingebaute Heizelemente, sondern durch ein sog. Magnetron in dem die Mikrowellen erzeugt werden. Die Mikrowellen erzeugen Hitze in dem sie die in den Speisen enthaltenen Wassermoleküle zum Rotieren bringen und damit die Temperatur des Wassers erhöhen.
  • Manche Mikrowellengeräte werden mit einem zusätzlichen Grillelement ausgestattet. Ein Grill bleibt aber hinter der Leistung eines Backofens weit zurück.

Welche Zusatzfunktionen gibt es bei einem Backofen mit integrierter Mikrowelle?

Ein Backofen mit Mikrowelle ist das Richtige, wenn sie die Funktionen beider Geräte vereinen wollen. Modellabhängig bieten NEFF Kompaktbacköfen mit Mikrowelle Zusatzfunktionen, die Sie auch von normalen Backöfen kennen.

  • CircoTherm® : Eine spezielle Rundumhitze, die mit hoher Geschwindigkeit gezielt um Ihre Speisen herumgeführt wird. Sie können auf mehreren Ebenen verschiedene Lebensmittel zubereiten, ohne Geschmacksübertragung und bei gleichmäßig verteilter Hitze. CircoTherm® sanft ist eine neue, höchst effiziente Heizart für das Backen und Garen auf einer Ebene mit hervorragenden Energieeffizienzklassen A+ oder A. Perfekte Ergebnisse bei leicht längerer Gardauer bei der Zubereitung auf einer Ebene, speziell von Kuchen, Gebäck, Aufläufen, Fleisch, Fisch und Tiefkühlprodukten.
  • Heißluft: Heißluft-Backöfen haben eine Heizspirale um den Ventilator. Die heiße Luft wird direkt in den Garraum geblasen. Vorheizen fällt weg.
  • Großflächengrill: Die gesamte Grillfläche wird heiß, die Grill-Leistung ist passend zur Art des Grillguts stufenlos regelbar. So gelingen z.B. Fleisch, Fisch oder Gratins perfekt. Die innere Heizschlange des Großflächengrills kann auch separat betrieben werden. Der sogenannte Kleinflächengrill spart Energie bei der Zubereitung kleineren Grillguts.
  • Pyrolyse : Der Garraum wird so stark erhitzt, dass Rückstände vom Backen, Braten und Grillen zu Asche zersetzt werden. Ist der Kompaktbackofen mit Mikrowelle dann abgekühlt, kann er einfach mit einem feuchten Tuch ausgewischt werden.

Muss ein Backofen mit Mikrowelle einen Drehteller besitzen?

Ein NEFF Kompaktbackofen mit Mikrowelle erwärmt Ihre Speisen gleichmäßig und schonend, auch ohne Drehteller. Der fehlende Drehteller eröffnet auch die Möglichkeit, Funktionen wie Heißluft nutzen zu können. Durch den im Vergleich zu einer Mikrowelle ungefähr doppelt so großen Garraum können Sie auch großes oder eckiges Geschirr verwenden, durch die fehlende Drehung kann nichts mehr anstoßen. Außerdem kann ein Gerät ohne Drehteller leichter gereinigt werden. Und niemand muss sich mehr über einen heruntergefallenen und zerbrochenen Drehteller aus Glas mehr ärgern. Haben wir Sie überzeugt?

Welches Geschirr eignet sich für Mikrowellen?

  • Von Ihrer Mikrowelle fernhalten sollten Sie Geschirr aus Metall. Das gilt natürlich vor allem für Töpfe, Pfannen und Metallbesteck. Aber auch Porzellanteller mit Goldrand oder ähnlich dekoriertes Geschirr eignen sich nicht. Es können sich Funken bilden, die Mikrowelle oder Geschirr beschädigen.
  • Nicht alle Kunststoffbehälter sind mikrowellengeeignet! Geeignetes Kunststoffgeschirr ist normalerweise per Symbol oder Aufschrift auch als solches ausgewiesen.
  • Es gibt spezielles Mikrowellengeschirr aus Kunststoff, das Temperaturen von bis zu 200 °C aushalten kann. Es ist zudem lebensmittelecht und wirkt sich damit weder auf Geruch noch Geschmack der zubereiteten Lebensmittel aus. Meist gibt es zu diesem Geschirr auch passende Deckel zum Einfrieren oder den Transport von Lebensmitteln.
  • Porzellan darf generell in die Mikrowelle. Nur wenn das Porzellangeschirr Risse hat, ist Vorsicht geboten: Bei Spülen kann Wasser in die Risse eindringen und im Geschirr verbleiben. Beim Erhitzen in der Mikrowelle kann das einerseits dazu führen, dass das rissige Gefäß sich stärker aufheizt als die Lebensmittel darin und so Verbrennungsgefahr droht. Andererseits kann die Ausdehnung des Wassers beim Erhitzen auch dazu führen, dass das Geschirr springt. Unglasiertes Steingut bietet das selbe Gefahrenpotenzial.
  • Geschirr aus Glas eignet sich grundsätzlich für die Mikrowelle. Es kann allerdings springen, wenn die Temperatur zu hoch wird. Es gibt aber auch hitzebeständiges Glas speziell für die Mikrowelle, es ist entsprechend gekennzeichnet.
  • Wenn Sie sich unsicher sind, ob ihr Geschirr mikrowellengeeignet ist, machen Sie diesen Test:
    - Leeres Geschirr für 30 Sekunden bis eine Minute bei maximaler Leistung in den Garraum stellen.
    - Zwischendurch die Temperatur des Geschirrs prüfen
    Das Geschirr muss kalt oder handwarm bleiben. Wird es heiß oder entstehen Funken, ist es ungeeignet. Brechen Sie dann den Test ab.

Welches Geschirr eignet sich für einen Backofen mit Mikrowelle?

  • Bei den Backofenbetriebsarten können Sie jedes Geschirr, dass Sie in einem klassischen Backofen nutzen können, verwenden.
  • Für den Mikrowellenbetrieb ist Geschirr aus Metall nicht geeignet. Umgekehrt darf mikrowellengeeignetes Kunststoffgeschirr nicht zum Backen verwendet werden, z.B. mit Heißluft. Es besteht die Gefahr, dass es schmilzt.

Kann man mit der Mikrowelle Pizza backen/Brot backen?

  • Ein Backofen mit Mikrowelle kann nicht nur Pizza backen, er verfügt auch über eine spezielle Pizzastufe. Auch Brot kann natürlich gebacken werden wie in einem normalen Backofen.
  • Reine Mikrowellen eignen sich nicht für Pizza oder Brot. Da die Mikrowelle das Wasser in den Lebensmitteln erhitzt, werden sie nur heiß und nicht knusprig oder braun.

Kann jede Mikrowelle in einen Schrank eingebaut werden?

Fest eingebaut werden nur Einbau-Mikrowellen. Aber auch eine freistehende Mikrowelle kann in einem Schrank aufgestellt werden oder unter einem Hochschrank montiert werden. Bitte beachten Sie auf jeden Fall die Bedienungs- bzw. Montageanleitung Ihrer Mikrowelle . Dort finden Sie wichtige Hinweise, welche Voraussetzungen der Einbauschrank erfüllen muss.

Benötige ich Zubehör (z.B. einen Rahmen), um eine Mikrowelle einzubauen?

  • Alles, was Sie benötigen, um eine Mikrowelle von NEFF einzubauen, bekommen Sie mit Ihrem Gerät geliefert.
  • Weiteres Zubehör, zum Beispiel spezielle Reiniger für den Garraum oder die Oberflächen finden Sie in unserem Zubehör-Shop .

Was ist eine gute Höhe für eine Einbau-Mikrowelle?

Bei den meisten Mikrowellen gilt eine Mindesteinbauhöhe von 85 cm über dem Boden. Abhängig von Ihrer Körpergröße sollte die Mikrowelle so ergonomisch wie möglich verbaut sein, also weder zu niedrig, noch zu hoch. Von einem Einbau auf/über Schulterhöhe ist dringend abzuraten: Sie haben dann keinen richtigen Blick auf Ihre Gerichte und sie können leicht etwas verschütten, was zu ernsten Verbrennungen führen kann.

Wie funktioniert der Einbau / Ausbau einer Mikrowelle?

Eine Einbau-Mikrowelle wird fest mit dem Einbauschrank verschraubt. Um die Mikrowelle wieder auszubauen, müssen die Schraubverbindungen gelöst werden. Die Montageanleitung für Ihre Einbau-Mikrowelle führt Sie Schritt für Schritt durch den Einbau.

Lesen Sie vor einem Einbau die Bedienungs- bzw. Montageanleitung Ihrer Einbau-Mikrowelle genau durch. Je nach Gerät können auch bestimmte Anforderungen an die Einbauschränke gelten, z.B. eine bestimmte Hitzebeständigkeit. So erfordern einige Einbau-Mikrowellen, dass Einbaumöbel bis 90 °C temperaturbeständig sein müssen, angrenzende Möbelfronten bis 70 °C. Für die meisten Einbau-Mikrowellen gilt außerdem eine Mindesteinbauhöhe von 850 mm.

Generelle Voraussetzungen:

  • Der Einbauschrank darf hinter dem Gerät keine Rückwand haben.
  • Lüftungsschlitze und Ansaugöffnungen dürfen nicht verdeckt sein.
  • Das Gerät nicht hinter einer Dekorblende einbauen. Es besteht Gefahr durch Überhitzung.

Hinweis für Träger von elektronischen Implantaten: Eine Einbau-Mikrowelle kann Permanentmagnete enthalten, die elektronische Implantate wie z.B. Herzschrittmacher oder Insulinpumpen beeinflussen können. Deshalb bei der Montage einen Mindestabstand von 10 cm zu elektronischen Inmplantaten erhalten.

Der NEFF Online Assistent hilft, wenn es mal Probleme mit Ihrer Mikrowelle gibt.

Funktioniert die Mikrowelle nicht oder gibt es andere Probleme mit dem Gerät?

Schnelle Hilfe rund um die Uhr erhalten Sie mit den Schritt-für-Schritt-Anleitungen des NEFF Online-Assistenten .

Gibt es eine telefonische Produktberatung?

Sollten Sie weitere Fragen rund um Ihre NEFF Mikrowelle haben oder Beratung bzw. Hilfe benötigen, sind wir gerne Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter 089/12 474 474 telefonisch für Sie da.

MyNEFF

Mit einem MyNEFF Kundenkonto können Sie Ihr NEFF Gerät registrieren und von vielen speziellen Angeboten und Aktionen profitieren.

Unser Service

Der NEFF Service ist für die Produktberatung (Mo-Fr, 8:00-18:00) und den Reparaturservice (Auftragsannahme 24/7) für Sie erreichbar.

Telefon: 089 / 12 474 474

NEFF entdecken

Hier finden Sie unsere Küchengeschichten sowie Rezepte, Veranstaltungen, Kochschulen und weitere Inspirationen rund ums Kochen.

Händler finden

Finden Sie einen NEFF Händler in Ihrer Nähe, der Sie bei der Planung Ihrer Traumküche unterstützt.