Geschirrspüler von NEFF

Mit einem Geschirrspüler von NEFF ist saubermachen schnell abgehakt

Küche aufräumen? Erledigt unser Geschirrspüler!

Groß aufkochen würde nur halb so viel Spaß machen, wenn man danach alles per Hand abspülen müsste. Gut, dass die NEFF Geschirrspülmaschinen sich darum glänzend kümmern.

Hier ist Sauberkeit Programm

Unsere Geschirrspüler sind für begeisterte Köche gemacht. Kein verkrusteter Topf, keine vollgespritzte Bratpfanne oder filigranes Glas wird mehr nach dem Essen per Hand abgespült. Dafür gibt es unsere Geschirrspülmaschinen in zwei Größen, mit 45 und 60 cm ist jeder Koch und jede Küchengröße ideal versorgt.

Worauf müssen Sie bei der Auswahl eines Geschirrspülers achten?

Welche Geschirrspüler Größen gibt es? Welche Größe ist die richtige?

NEFF Geschirrspüler gibt es mit 45 cm oder 60 cm Breite. Alle unsere Spüler sind mit einer Höhe von 81,5 cm erhältlich, viele Modelle zusätzlich auch mit 86,5 cm. Zwei Punkte sind bei der Wahl des richtigen Geschirrspülers entscheidend: Wie viel Platz haben Sie für den Einbau und welche Geschirrmengen fallen bei Ihnen an? Die erste Frage können Sie leicht durch Ausmessen beantworten. Die nötige Kapazität hängt von Ihren Kochgewohnheiten und Lebensumständen ab. Leben Sie alleine in Ihrem Haushalt? Dann reicht die schmalere Gerätevariante für gewöhnlich aus, Familien und Paare benötigen eher ein 60 cm breites Gerät. Wenn Sie gern und viel Kochen, kann aber auch bei einem kleinen Haushalt ein Modell mit 60 cm Breite besser sein. Eine Hilfestellung, welches Fassungsvermögen Ihre zukünftige Spülmaschine haben sollte, bietet die Anzahl der Maßgedecke. (Siehe nächster Punkt)

Was sind Maßgedecke?
Wie viele Maßgedecke ein Geschirrspüler aufnehmen kann, hängt von seiner Größe ab

Wer gerne für viele Gäste kocht, braucht eine Geschirrspülmaschine mit viel Platz. Um zu vergleichen, mit wie viel Besteck und Geschirr ein Geschirrspüler beladen werden kann, wird der Begriff Maßgedeck verwendet. Er definiert das Fassungsvermögen einer Geschirrspülmaschine und ist in der Europäischen Norm EN 50242 geregelt. Ein Maßgedeck besteht unter anderem aus 6 Geschirrteilen und 5 Besteckteilen. Die genaue Zusammensetzung inklusive der jeweiligen Abmessungen finden Sie hier . Mit der Anzahl der Maßgedecke können Sie vergleichen, wie viel eine Spülmaschine aufnehmen kann. Unsere Einbaugeschirrspüler mit 45 cm Breite fassen 9 bis 10 Maßgedecke, Spüler mit 60 cm Breite 12 bis 13 Maßgedecke.

Was bedeutet bzw. heißt teilintegrierbar und vollintegrierbar, dekorfähig und unterbaufähig? Für wen eignet sich welche dieser Bauformen?
EIn vollintegrierbarer Geschirrspüler fügt sich nahtlos in das Design der Küche ein
Vollintegrierbarer Geschirrspüler

Vollintegrierbar: Ein vollintegrierbarer Geschirrspüler wird mit einer Möbelfront aus dem original Küchenmöbelprogramm verkleidet. Die Bedienelemente befinden sich auf der oberen Seite der Gerätetüre und sind nur im geöffneten Zustand sichtbar und zu bedienen. Ein vollintegrierbarer Geschirrspüler ist das richtige Gerät für Sie, wenn Ihr Geschirrspüler in der Küche nicht sichtbar sein soll.

Teilintegrierbar: Die Front eines teilintegrierbaren Spülers ist, wie bei vollintegrierbaren Geräten, mit einer normalen Küchenfront verkleidet. Allerdings sitzen bei diesen Geräten die Bedienblende und das Display ebenfalls an der Front und bleiben damit im Gegensatz zu vollintegrierbaren Geräten sichtbar. Ein teilintegrierbarer Geschirrspüler eignet sich für Sie, wenn er sich in die Küche einfügen soll und Sie die Bedienelemente trotzdem im Blick haben wollen.

Dekorfähig: Ein teilintegrierbarer Geschirrspüler gilt als dekorfähig, wenn er anstelle einer Möbelfront mit einer wenige Millimeter starken Dekorplatte verkleidet werden kann. Dafür gibt es an der Front einen Befestigungsrahmen, in den die Dekorplatte eingesetzt wird. Diese Variante bietet sich besonders an, wenn Sie Ihren Spüler nicht mit der passenden Möbelfront ausstatten wollen oder können, z.B. weil Sie nicht über eine passende Möbelfront für Ihre Küche verfügen.

Unterbaufähig: So gut wie alle Geschirrspülmaschinen bieten die Möglichkeit, die obere Geräteplatte abzunehmen, so dass der Spüler unter die Arbeitsplatte in die Küchenzeile geschoben werden kann. Die Unterbau-Geschirrspüler von NEFF sind mit einer Edelstahlfront ausgestattet.

Ich möchte meinen alten Spüler durch ein Neugerät ersetzen, worauf muss ich achten? Woher bekomme ich das passende Dekor für die Türe?

Am wichtigsten ist natürlich, dass der neue Geschirrspüler in den Ausschnitt in der Küchenzeile passt. Achten Sie darauf, ein Neugerät zu wählen, dessen Abmessungen möglichst genau denen des Vorgänger-Modells entsprechen. Anpassungen der Höhe sind in gewissem Maß über die Standfüße des Geschirrspülers möglich. Wenn Sie die Abmessungen beachten, erleben Sie keine bösen Überraschungen.

Nutzen Sie beim Neugerätekauf die Möglichkeit, eine Spülmaschine ganz nach Ihren Wünschen zu wählen. Fragen Sie sich vorher, was Ihnen für Ihren Haushalt wichtig ist: Energieeffizienz und Wasserverbrauch sind gegenüber alten Geräten deutlich verbessert. Mit Ausstattungsmerkmalen wie flexiblen Geschirr- oder Besteckkörben, Zeolith-Trocknung oder Startzeitvorwahl können Sie den Geschirrspüler auf Ihre Bedürfnisse ausrichten. Auch bei der Lautstärke im Betrieb gibt es Unterschiede, unsere Spüler sind im Silence Programm bis zu 39 db leise. Falls Ihre alte Maschine noch nicht per Aquastop an den Wasserzulauf angeschlossen war, sollten Sie das bei dieser Gelegenheit auch gleich nachholen.

Sie können den Austausch natürlich auch nutzen, um zu einer neuen Bauform zu wechseln: vollintegrierbare Spülmaschinen fügen sich am besten in Ihre Küche ein. Um die zu Ihrer Küche passende Möbelfront zu erhalten, wenden Sie sich am Besten an Ihren Küchenhersteller. Eine Dekorplatte ist im Fachhandel erhältlich.

Besteckkorb oder Besteckschublade?
Flex Geschirrkorb - und Schubladensystem

Für Besteck gibt es zwei unterschiedliche Systeme. Der Besteckkorb ist die Standardvariante, hier wird das Besteck aufrecht hineingestellt. Er kann individuell und je nach Bedarf im Unterkorb des Geschirrspülers platziert bzw. herausgenommen werden. Der Besteckkorb ist schnell beladen und kann nach dem Spülen aus der Maschine genommen werden, um das Besteck bequem aufzuräumen.

Die zweite Variante ist die Besteckschublade. Sie befindet sich als oberstes Fach in der Maschine und lässt sich komplett herausziehen. Das Besteck liegt hier einzeln, das verhindert ein verkleben oder zerkratzen. Besteckschubladen sind relativ flach und kosten wenig Raum, während das Wegfallen des Besteckkorbs im Unterkorb für deutlich mehr Platz sorgt. Je nach Variante können Besteckschubladen auch Salat- oder Kochbesteck aufnehmen.

Viele der NEFF Geschirrspüler sind mit der Flexschublade 2 oder Flexschublade 3 ausgestattet oder können nachgerüstet werden. Die Flexschublade 2 ist eine speziell geformte Schublade über dem Oberkorb, die neben Besteck auch Küchenutensilien oder sogar Espressotassen aufnehmen kann. Die Flexschublade 3 (immer in Kombination mit Flex3 Korbsystem ) verfügt zusätzlich über flexibel absenkbare Bereiche und Klappstacheln. Diese sind in einer auffällig roten Farbgestaltung und erleichtern die Handhabung.

Mehr Infos über die Flex-Systeme

Kann die Gerätehöhe an mein Nischenmaß angepasst werden? Welche Höhenverstellungen sind dabei möglich?

Grundsätzlich gibt es alle unsere Geräte mit einer Höhe von 81,5 cm, bei vielen Modellen gibt es aber auch eine höhere Variante mit 86,5 cm. Über die Standfüße kann die Höhe unserer Geschirrspüler zudem um bis zu 6 cm variiert werden.

Wie kann man einen Geschirrspüler hoch einbauen? Was ist beim Hocheinbau zu beachten? Wann ist ein Geschirrspüler hocheinbaufähig?
Geschirrspüler im Hocheinbau

Alle Geschirrspüler von NEFF können auch hoch eingebaut werden. Beim Hocheinbau wird der Geschirrspüler seitlich im Schrank befestigt. So können Sie den Spüler ganz ohne Bücken Be- und Entladen. Bei der Wahl der Höhe sollten Sie vor allem darauf achten, dass Sie auch den Oberkorb noch bequem erreichen. Als Faustregel gelten 40-50 cm Abstand zwischen Boden und der Unterkante des Geschirrspülers.

Für den Hocheinbau empfiehlt sich ein Gerät mit VarioScharnier , um die Spaltmaße so gering wie möglich zu halten. Bei Spülern ohne VarioScharnier ist ein Einbau natürlich trotzdem möglich, allerdings können die Spaltmaße an der Türunterkante hier etwas größer ausfallen.

Den Aquastop können Sie in jeder Position und Höhe anschließen, es entstehen keine Einschränkungen durch die Lage des Wasserhahns. Ebenso können Sie den Wasserablauf in jeder Position montieren. Für eine einwandfreie Funktion sollte der Schlauch möglichst hoch gelegt werden, die maximale Abpumphöhe ab Geräteunterkante beträgt 90 cm.

Bei weiteren Fragen zum Hocheinbau oder zum VarioScharnier wenden Sie sich bitte an unsere Produktberatung . Diese ist Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter 089/12 474 474 telefonisch für Sie da.

Mehr Infos zum VarioScharnier

Wo werden NEFF Geschirrspüler produziert?

Um dem hohen Qualitätsanspruch von NEFF stets gerecht zu werden, setzen wir seit der Firmengründung größtenteils auf Produktion MADE IN GERMANY in unserem Geschirrspüler Werk in Dillingen an der Donau. Alle Geräte begeistern in bester Qualität mit einfacher Bedienung, einem herausragenden Design und optimaler Integrierbarkeit.

Spült der Geschirrspüler nicht oder gibt es andere Probleme mit dem Gerät?
Der NEFF Online Assistent hilft, wenn es mal Probleme gibt.

Schnelle Hilfe rund um die Uhr erhalten Sie mit den Schritt-für-Schritt-Anleitungen des NEFF Online-Assistenten .

Gibt es eine telefonische Produktberatung?

Sollten Sie weitere Fragen rund um Ihren NEFF Geschirrspüler haben oder Beratung bzw. Hilfe benötigen, sind wir gerne Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter 089/12 474 474 telefonisch für Sie da.

Alle Geschirrspüler Modelle im Überblick

Entdecken Sie alle Geschirrspüler Modelle und Bauformen für Ihre Küchen-Ideen in unserer Geschirrspüler-Übersicht. Egal ob Hocheinbau oder Unterbau, integrierbar oder vollintegrierbar – Sie konzentrieren sich auf’s Kochen, Ihre NEFF Spülmaschine kümmert sich um den Abwasch.

Zur Geschirrspüler-Übersichtsseite

MyNEFF

Mit einem MyNEFF Kundenkonto können Sie Ihr NEFF Gerät registrieren und von vielen speziellen Angeboten und Aktionen profitieren.

Unser Service

Der NEFF Service ist für die Produktberatung (Mo-Fr, 8:00-18:00) und den Reparaturservice (Auftragsannahme 24/7) für Sie erreichbar.

Telefon: 089 / 12 474 474

NEFF entdecken

Hier finden Sie unsere Küchengeschichten sowie Rezepte, Veranstaltungen, Kochschulen und weitere Inspirationen rund ums Kochen.

Händler finden

Finden Sie einen NEFF Händler in Ihrer Nähe, der Sie bei der Planung Ihrer Traumküche unterstützt.