Rezept: Rote Linsen-Walnuss-Frikadellen

Rezept: Rote Linsen-Walnuss-Frikadellen

ROTE LINSEN-WALNUSS-FRIKADELLEN

Rezepte

Für 4 Personen

Für 4 Personen

250 g rote Linsen

2 Gewürznelken

1 Lorbeerblatt

300 ml Wasser

1 rote Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 säuerlicher Apfel

20 g getrocknete Apfelchips

50 g Walnusshälften

1 Ei

3 EL gehackte Petersilie

2 feingehackte Lauchzwiebeln

½ TL Koriandersaat

1 TL gemahlener Kreuzkümmel

1 EL Worcestersauce

Salz

frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer

Olivenöl

Rezept Download

Schritt 1

Schritt 1

Linsen in kaltem Wasser waschen, in einem Sieb abtropfen lassen. Mit Gewürznelken, Lorbeerblatt und Wasser in einen kleinen ungelochten Garbehälter geben und auf Einschubhöhe 2 20 Minuten bei Dampfgarstufe 100 °C garen. Gewürznelken und Lorbeerblatt entfernen.

Schritt 2

Schritt 2

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel klein würfeln, Knoblauch fein hacken. Apfel schälen, vierteln, entkernen. Apfelviertel und -chips fein würfeln, Walnüsse mittelgrob hacken.

Schritt 3

Schritt 3

Gegarte Linsen, Zwiebeln, Knoblauch, Apfelstücke, -chips, Walnüsse, Ei, Petersilie, Lauchzwiebeln, Koriandersaat, Kreuzkümmel und Worcestersauce in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Eisportionierer ca. 10 Portionen abstechen und mit nassen Händen Frikadellen formen.

Schritt 4

Schritt 4

Auf eine Platte legen. Falls die Masse zu weich oder klebrig ist, die Platte kurz tiefkühlen. Frikadellen in heißem Olivenöl auf dem Teppan Yaki auf dem Induktionsfeld bei Stufe 6 ca. 3 Minuten pro Seite braten.

Wir empfehlen: NEFF Teppan Yaki

Wir empfehlen: NEFF Teppan Yaki

Ein Teppan Yaki verläuft über mehrere Kochzonen, so dass Fleisch und Gemüse gleichzeitig braten können. Kochen wie ein Profi - vorne scharf anbraten, im hinteren Bereich bei niedriger Temperatur warmhalten.

Mehr entdecken

Passende Geschichten & Rezepte

Stories

LEIDENSCHAFT FÜR OLIVEN

Zur Geschichte

Rezepte

ROTE BETE GNOCCHI MIT WALNUSS-SALBEIBUTTER

Zum Rezept

Startseite The Ingredient

REZEPTE & GESCHICHTEN FÜR KREATIVE KÖCHE

Mehr Rezepte, Stories und Tipps & Tricks finden Sie auf der Startseite von "The Ingredient". Schauen Sie rein und lassen Sie sich inspirieren!

Zur Übersicht